Ambulante Pflege – Bedeutung und Leistungen

/Ambulante Pflege – Bedeutung und Leistungen
Ambulante Pflege – Bedeutung und Leistungen2017-09-28T15:03:32+00:00

Ambulante Pflege im Vergleich mit einer 24h Betreuungskraft

Ambulante Pflegedienste gibt es in jeder Stadt von unterschiedlichen Anbietern, auch für Pflegebedürftige mit kulturspezifisch besonderen Anforderungen. 

Die Kosten eines ambulanten Pflegedienstes können Sie auch bei der Krankenkasse angeben. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag zum Pflegegeld.

Ambulante Tätigkeiten

Ambulante Pflegedienste übernehmen viele verschiedene, auch komplexe, Aufgabenbereiche. Sie helfen bei alltäglichen Aufgaben sind aber beispielsweise auch in der Behandlungspflege (nach ärztlicher Verordnung und Eingriffen) tätig. Hauptaufgabe sind jedoch tatsächlich meist sogenannte „Teilleistungen“, wie Verbandspflege und – wechsel oder Medikamentengabe und – Vorbereitung. Ambulante Pflege wird jedoch nicht nur von Senioren, sondern auch von (Schwer-)behinderten Menschen in Anspruch genommen. Die Hauptversorgung wird in den genannten Fällen jedoch von anderen Personen (z.B. Familienangehörigen) geleistet.  

Problematisch ist häufig, dass durch den Pflegekräftemangel in Deutschland häufig auch ambulante Pflegedienste betroffen sind. Somit müssen diese Dienste häufig sehr viele Personen pro Tag versorgen und die persönliche, individuelle Versorgung bleibt nicht selten auf der Strecke.

24h Betreuungskraft Tätigkeiten

Wenn Sie sich für eine 24 Stunden Betreuung durch eine polnische Pflegekraft entscheiden, müssen Sie bedenken, dass die Betreuungskraft aus Osteuropa auch nicht alle Tätigkeiten übernehmen darf. Medizinische Tätigkeiten wie Medikamentengabe, Verbandswechsel oder sonstige medizinische Aufgaben müssen durch eine qualifizierte Fachkraft übernommen werden – also einem ambulanten Pflegedienst. Der Vorteil einer ambulanten Pflege ist, dass sie nach dem jeweiligen Bedarf gebucht werden kann. Dies kann auch kurzfristig, mehrmals pro Woche oder auch mehrmals pro Tag geschehen.

Während die Grundpflege und Haushaltstätigkeiten von der 24 Stunden Pflegekraft übernommen werden, ist der ambulante Pflegedienst überwiegend für die Tätigkeiten zuständig, die von der polnischen Pflegekraft nicht übernommen werden dürfen. Informieren Sie sich hierzu auch zum Pflegegeld.

Wünschen Sie eine kostenlose Beratung?

Wir beantworten Ihnen gerne weitere Fragen rund um alle Themen der 24-Stunden Pflege und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Beratung für Sie ist dabei stets kostenlos und unverbindlich!

Jetzt unverbindlich kontaktieren!