Ratgeber Wohlfahrtsverbände in Deutschland

/Ratgeber Wohlfahrtsverbände in Deutschland
Ratgeber Wohlfahrtsverbände in Deutschland2017-09-28T13:34:27+00:00

Übersicht der Wohlfahrtsverbände in Deutschland

Als Wohlfahrtsverbände bezeichnet man in der Regel freie Vereinigungen, die vor allem im Bereich sozialer und gesundheitlicher Arbeit tätig sind und bei denen der humanitäre und karitative Aspekt im Vordergrund stehen. Dazu gehören z.B. auch ambulante sowie teilstationäre Einrichtungen, Tätigkeiten im Bereich der Pflege, dem Gesundheitswesen u.v.m.

Zu den bekanntesten Wohlfahrtsverbänden in Deutschland gehören unter anderem die Arbeiterwohlfahrt (AWO), der Deutsche Caritasverband (DCV) oder auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Die einzelnen Wohlfahrtsverbände vertreten teilweise unterschiedliche Schwerpunkte. So wird zwischen religiösen Wohlfahrtsverbänden (z.B. Caritas, Diakonie), humanitären Wohlfahrtsverbänden (z.B. Deutsches Rotes Kreuz) oder politischen Wohlfahrtsverbänden (z.B. Arbeiterwohlfahrt) differenziert.

Im Folgenden stellen wir einige bedeutende Wohlfahrtsbände aus Deutschland vor, damit Sie einen Überblick von den verschiedenen Verbänden, deren Schwerpunkte und Dienstleistungen erhalten.

Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der Top Wohlfahrtsverbände in Deutschland und bietet neben der Pflege- und Seniorenberatung auch noch Beratung in vielen weiteren sehr unterschiedlichen Bereichen an. Die AWO unterstütz u.a. bei der Beratung zu Leistungsansprüchen aus der Pflegeversicherung oder zu aktuellen Pflege-Dienstleistungsangebote (Wohnen im Alter, Essen auf Rädern, Hausnotruf, etc.), aber auch bei der Beratung zur aktiven Lebensgestaltung für Senioren (Reisen, Bewegung, etc.)

Deutscher Caritasverband (DCV)

Der Deutsche Caritasverband ist ein Wohlfahrtsverband der römisch-katholischen Kirche in Deutschland. Die Caritas bietet zum einen Beratung aber auch Ratgeber für vielseitige Bereiche an. So gibt es hilfreiche Informationen zum Thema Pflege oder Wohnen im Alter, es stehen aber auch eine online Beratung oder direkt bei den Beratungsstellen kostenlos und diskret zur Verfügung.

Diakonie Deutschland

Die Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband ist der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirchen bzw. der soziale Dienst der evangelischen Kirche. Neben Kinder- und Jugendhilfe, Krankenhilfe und Behindertenhilfe spielt auch bei der Diakonie die Altenhilfe eine bedeutende Rolle. Informationen und Beratung bei der Pflegeversicherung und den unterschiedlichen Pflegestufen oder Ansprechpartner im Bereich stationäre und teilstationäre Altenhilfe und Pflege sind nur einige Angebote, welche die Diakonie Deutschland anbietet.

Die Johanniter

Der Johanniterorden ist eine Gemeinschaft, die diakonische Aufgaben wahrnimmt und sich neben der Unfall-Hilfe auch vor allem für die Pflege von hilfsbedürftigen Menschen einsetzt. Die Johanniter bieten unterschiedliche Einrichtungen an, wie zum Beispiel Altenpflegeeinrichtungen zur ganzheitlichen Betreuung oder Begegnungsstätten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.

Die Angebote der Johanniter Seniorenhäuser reichen von der vollstationären Pflege, Kurzzeitpflege oder Tagespflege bis hin zu Hausgemeinschaften oder Wohnen mit Service. Dieses umfassende Betreuungsangebot soll dabei unterstützen, dass die Bewohner der Johanniter Seniorenhäuser so selbstbestimmt wie möglich leben können.

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Das Deutsche Rote Kreuz nimmt als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation Aufgaben im Bereich Rettungsdienst und Erste Hilfe, Gesundheitsdienste, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, aber auch Altenhilfe mit Pflege wahr. Das DRK unterstützt Senioren beim altersgerechten Wohnen mit stationärer Altenpflege oder mit Besuchsdiensten, Hausnotruf und vieles mehr. Ebenso werden Fahrdienste angeboten um den Senioren weiterhin eine gewisse Mobilität zu ermöglichen. Pflegeberatung, ambulante Pflege, Kurzzeit- und Tagespflege oder sogar ambulante Wohngemeinschaften werden ebenfalls vom DRK angeboten.

Carevital – Ihre persönliche 24 Stunden-Betreuung

Ergänzend zu den Angeboten der unterschiedlichen Wohlfahrtsverbände bietet Carevital24 eine 24-Stunden Pflege direkt bei Ihnen daheim in Ihrer gewohnten Umgebung an.

Die pflegebedürftige Person erhält eine rundum Betreuung von gut ausgebildetem Pflegepersonal aus Osteuropa, was für Familienangehörige und auch für die zu pflegende Person viele Vorteile mit sich bringt. Das Pflegepersonal lebt mit Ihnen in Ihrem zu Hause, unterstützt Sie rund um die Uhr in allen Bereichen, bei denen Hilfe notwendig ist: egal ob im Haushalt, bei der Nahrungsaufnahmen oder bei täglichen Hygienemaßnahmen.

Mit unserer langjährigen Expertise in der Vermittlung von ausgebildetem Pflegepersonal aus Osteuropa möchten wir Sie dabei unterstützen das richtige Betreuungsangebot zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns und wir stellen Ihnen Ihr ganz persönliches Betreuungsangebot zusammen.

Wünschen Sie eine kostenlose Beratung?

Wir beantworten Ihnen gerne weitere Fragen rund um alle Themen der 24-Stunden Pflege und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Beratung für Sie ist dabei stets kostenlos und unverbindlich!

Jetzt unverbindlich kontaktieren!